Jan Latzko

Meine Erfahrungen

Ambitionierter Spätzünder der 1991 seine Liebe zum Bergsport entdeckt hat.
Auslöser war die erste richtige alpine Mehrtages-Hüttentour mit nur bedingt geeigneter Bergsteigerausrüstung (geschweige Erfahrung) über den Dolomitengipfel des Schlerns, die Rosszähne zur alpenrosenübersäten Seiser Alm. Kurz danach bin ich dem DAV der Sektion Baden-Baden beigetreten.

Seit mehr als 15 Jahren bin ich als sportbegeisterter MTB’ler unterwegs und genieße mit meinen Wegbegleitern die (Vor-)Freuden des Sports, die Höhenmeter, die Gespräche, das Eintauchen in die Natur, das Panorama bis hin zu den meist „flowigen“ Abfahrten.

Meine Spezialitäten

Alpenregion (deutsch-/italienischsprachig) sowie heimatliche Reviere der Voralpenregion.

Saisonale Vorbereitung mit MTB Technik/Ausdauer in Finale (Italien – Ligurische Küste) und/oder Rennrad Ausdauertraining Mallorca

Meine Motivation

Der Summit-Club bietet aus meiner Sicht für jeden ambitionierten MTB‘ler das passende Format für fast alle Leistungsklassen an.

Mein Tip

die Vielfältigkeit darf jeder für sich selbst entdecken, ob mediterran, alpinistisch, ursprünglich, naturverbunden, leistungsorientiert, technisch anspruchsvoll und vieles mehr.

Wichtig für mich

„… sich möglichst jeden Tag an Wegbegleiter, Ideen, Träume zu erfreuen – mit dem Gefühl heute nichts wirklich Wichtiges versäumt zu haben und füreinander da zu sein.“

Besondere Momente

Der finale Abschluss am 8.Tag unserer ersten Transalp-Tour über den Passo di Tremalzo bei „Kaiserwetter“: … der einmalige „flowige“ Ritt nach Riva mit mehreren Picture-Stopps, um die fantastischen Ausblicke und emotionalen Eindrücke über den Lago di Garda einzufangen.

Kurse

KursTermin